48h Aktion – Jugendfeuerwehr Böhrigen baut Bienenhotel

Am 28. September 2019 traf sich die Jugendfeuerwehr Böhrigen bei herrlichem Wetter am Spielplatzgelände in Böhrigen, um an der 48h Aktion des Kreisjugendrings Mittelsachsen teilzunehmen. Nachdem Imker Kay Herzberg aus Rossau den Jugendlichen und Betreuern einen Einblick in das Leben der Bienen im Bienenstock und in der Natur gegeben hatte, überreichte er als Inhaber der Firma Holzpflasterwerk Böhrigen GmbH als Spende auch noch gleich das notwendige Baumaterial für ein Bienenhotel. Hilfreiche Tipps für den Bau erleichterten Jugendwart Julian Gerlach und den anderen Betreuern und Jugendlichen die weiteren Bautätigkeiten.

Imker Kay Herzberg gibt Einblicke in das Leben der Bienen und wichtige Tipps für den Bau des Bienenhotels
Der Anfang ist gemacht. Die Mitglieder und Betreuer der Jugendfeuerwehr Böhrigen.
Wer arbeitet soll auch gut essen :-). Eintopf für das leibliche Wohl.
Geschafft: stolz präsentiert die Jugendgruppe das fertige Bienenhotel.
Das fertiggestellte Bienenhotel