48h-Aktion vom 01.-30.09.2018

48h-Aktion – Was ist das?

Innerhalb von 48 Stunden können Jugendgruppen mit viel Spaß in allen Sozialregionen des Landkreises Mittelsachsen gemeinnützige Projekte eigenständig planen und umsetzen. Die 48-Stunden-Aktion ist eine freiwillige Aktion, die seit vielen Jahren stattfindet. An einem Wochenende packen Jugendliche an und setzten gemeinsam ein selbst gewähltes Projekt um. Die Projekte sind dabei ganz vielfältig.

Welche Projekte sind möglich?

Alles, was ihr gerne machen möchtet und in der vorgegebenen Zeit zu schaffen glaubt, z.B. Videos drehen, einen Tag der offenen Tür gestalten, den Spielplatz erneuern, euren Nachbarn helfen, den Wald fegen, eine Inlineskaterbahn bauen, einen Grill- oder Rastplatz anlegen, den Dorfteich entrümpeln, der Feuerwehr helfen, Volleyball-, Fußball- oder Basketballplätze anlegen oder natürlich auch euren Jugendclub renovieren. Eurem Tatendrang sind keine Grenzen gesetzt.

Wer kann alles mitmachen?

Bewerben können sich Jugendinitiativen, Jugendfeuerwehren, Jugendgruppen aus Sportvereinen, Junge Gemeinden (kirchliche Jugendarbeit), Jugendclubs sowie jugendliche Gruppen aus anderen Vereinen aus dem Landkreis Mittelsachsen.

Continue reading

Holidaycamp 2017

08.07. bis 15.07.2018
21.07. bis 28.07.2018

Preis pro Teilnehmer: 249,00 €

Spaß am und im Wasser lautet die Devise der beliebten Ferienfreizeit für Kids von 8 bis 13 Jahren in der Aqua-Outdoor-Jugendherberge Falkenhain

Programminhalte sind u.a.
– Ausflug zur Burg Kriebstein – Sachsens schönster Ritterburg – mit Picknick im Wal
– Ringethaler „Raubschloss“ mit Schatzsuche
– Aufenthalt im „Kletterwald Kriebstein“
– Baden & Bootfahren
– Tischtennis, Fußball, Volleyball, Reiten
– Outdoorspiele und -wettkämpfe
– Disko & Filmabend
– Beautysalon & Kreativworkshop
– Neptunfest
– Nachtwanderung
– Grill- und Lagerfeuerabend u.v.

Anmeldung an Kreisjugendring Mittelsachsen e.V., Bahnhofstraße 1, 09669 Frankenberg, Tel.: 037206 888350, Fax: 037206 894195, E-Mail: info@kjr-mittelsachsen.de

Programminfo 2018-KJR

Juleicaschulung

Die Juleica ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis, der als Legitimation und als Qualitätsnachweis dient.

Wer kann die Jugendleitercard beantragen?

Einen Antrag auf eine Juleica kann stellen, wer:

– dauerhaft (also nicht nur kurzfristig) ehrenamtlich  in der Jugendarbeit engagiert ist,
– mindestens 16 Jahre alt bist
– unsere komplette Schulung erfolgreich absolviert hat,
– eine gültige ERSTE-HILFE-Bescheinigung (Lebensrettende Sofortmaßnahmen) vorweisen
kann, die nicht älter als 3 Jahre ist.

Der Lehrgang „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ ist nicht Bestandteil unserer Schulung. Er ist Voraussetzung für den Erhalt der Karte und muss beim Träger, sowie bei der Beantragung der Karte nachgewiesen werden.

Die Gültigkeit der Juleica beträgt 3 Jahre. Nach Ablauf dieser kann ein Auffrischungslehrgang Absolviert werden, welcher im 3jährigen Rhythmus wiederholt werden muss.

Schulung 2018

24.02.2018/25.02.2018/17.03.2018/07.04.2018
JUFZ Brand-Erbisdorf

Flyer folgt

Anmeldung:
Kreisjugendring Mittelsachsen e.V, Bahnhofstraße 1, 09669 Frankenberg/Sa.
Telefon: 037206888350, Fax: 037206894195, Funk: 015731414922
Email: juleica@kjr-mittelsachsen.de