Alle Beiträge von Sabine Hilsbrich

Kommunikation – authentisch und überzeugend sein

Der KJR Mittelsachsen e.V. bietet in Kooperation mit dem Vereins- und Stiftungszentrum Dresden e.V. am 20. September 2022 das Seminar „Kommunikation – authentisch und überzeugend sein“ im Vereinshaus, Bahnhofstraße 1 in 09669 Frankenberg an.

Die Anmeldung ist erst mit dem Eingang des Teilnahmebeitrages verbindlich!

Konto KJR Mittelsachsen e.V.
IBAN: DE17 8705 2000 3310 0050 96

Für unser qualifiziertes Schulungsangebot erheben wir angemessene Beiträge. Mitglieder im Kreisjugendring Mittelsachsen e.V. (KJR) erhalten immer einen kostenvergünstigten Beitragssatz. Für einige Schulungsangebote beantragen wir finanzielle Förderungen, deren Zusage und Höhe uns jedoch bei Planung und Veröffentlichung noch nicht bekannt sind. Mit der Zahlung des Beitrages erklären sich die Teilnehmenden einverstanden, dass ggf. überschüssige Beiträge anderweitig für die Jugend- und Jugendverbandsarbeit des KJR verwendet werden dürfen.

Ihre Zustimmung zur Datenspeicherung können Sie jederzeit widerrufen. Es genügt eine kurze E-Mail an info@kjr-mittelsachsen.de oder Sie benutzen unser Kontaktformular auf der Website.

KICK-OFF 48h-Aktion 2022 am 01.07.2022

48h-Aktion in Mittelsachsen mit großem „KICK“-OFF

Die diesjährige 48h-Aktion des Kreisjugendrings Mittelsachsen, startet mit einem noch nie dagewesenen und wortwörtlichen „Kick“-Off.

Es wird der/die mittelsächsische Meister*in im Footgolf gesucht.

Der Startschuss ist am 01.07.2022 um 16:00 Uhr auf dem Footgolfplatz in Gahlenz.

Für Gruppen, die eine 48h-Aktion angemeldet haben, entfällt die Startgebühr von 8€/Person.

Für das Leibliche Wohl ist gesorgt.

48h-Aktion – Noch nie gehört?

Gesucht werden Jugendgruppen, die innerhalb von 48 Stunden im Juli (also einem Wochenende oder mehreren Abenden), in ihrem Ort gemeinnützige Projekte eigenständig planen und durchführen.
Unter der Devise „Nicht meckern, sondern machen!“, können soziale, ökologische, (inter-)kulturelle oder politische Ideen umgesetzt werden.

Die 48h-Aktion hilft im Kleinen wie im Großen. Sie nützt Eurer Kommune und damit auch dem ländlichen Raum. Durch sie stärkt ihr den Zusammenhalt eurer Gruppe und bekommt Anerkennung in der Öffentlichkeit. Ihr bestimmt was Ihr tut und zeigt dabei wie viel Kreativität und Energie in Eurer Gruppe steckt.

Beratung bei der Planung und Durchführung eurer Aktion erhaltet ihr beim

Kreisjugendring Mittelsachsen – Ansprechperson: Sabine Hilsbrich.

Der Anmeldezeitraum wurde verlängert. Noch sind Anmeldungen zur 48h-Aktion

unter https://kjr-mittelsachsen.de/48h-aktion-2022/ möglich.

Und was ist dieses Footgolf? Die Sportart Footgolf ist die Kombination aus zwei der weltweit beliebtesten Sportarten: Fußball und Golf. Ziel ist es, einen Fußball mit möglichst wenig Schüssen über verschiedene Bahnen in ein großes Golf-Loch zu spielen. Als „Schläger“ dient der eigene Fuß. Die Regeln und die Spielabläufe sind denen vom Golf nah, jedoch vereinfacht. Weitere Infos unter https://www.flogtoof.de/

48h-Aktion | Jetzt dabeisein

Unsere 48h-Aktion läuft vom 01. Juli 2022 bis 31. Juli 2022. Ihr könnt eure Aktion noch bis zum 19.06.2022 anmelden, planen und im Juli 2022 an einem Wochenende oder mehreren Abenden praktisch und ambitioniert loslegen. Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung erhaltet ihr bei uns im Kreisjugendring – Ansprechperson: Sabine Hilsbrich. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen bis möglichst 19. Juni 2022. Mehr Info.

Kann doch eigentlich losgehen – und wie!

Am 01.07.2022 startet die Aktion mit dem Footgolf-Turnier auf dem Golfplatz in Gahlenz. Ihr seid begeisterte Hobbyfußballer*innen und wollt eure Fähigkeiten gern mal gegenüber Anderen auf die Probe stellen? Oder auch überhaupt nicht und habt trotzdem viel Spaßpotential! Dann meldet Euch zum KICK-OFF Footfolf-Turnier an! Wir suchen den/die mittelsächsische/n Meister/in im Footgolf.

Das Beste: Gruppen, die sich für die 48h-Aktion anmelden, zahlen keine Startgebühr für die Kick-Off Veranstaltung. Alle anderen, die trotzdem bei der Meisterschaft mitmachen wollen, zahlen 8,00 € pro Person.

JETZT NOCH SCHNELL ANMELDEN:

Ihre Zustimmung zur Datenspeicherung können Sie jederzeit widerrufen. Es genügt eine kurze E-Mail an info@kjr-mittelsachsen.de oder Sie benutzen unser Kontaktformular auf der Website.

Weiterbildungen im Mai

Weiterbildung zum Thema: „Sie haben Post!“ – Erfolgreich E-Mail-Newsletter planen, erstellen und versenden

am 12.05.2022 ab 18:00 Uhr im Haus der Vereine, Bahnhofstraße 1, 09669 Frankenberg. Unter dem Link https://www.vereine-stiftungen.de/praesenzseminare/sie-haben-post-erfolgreich-e-mail-newsletter-planen-erstellen-und-versenden/1652371200000 erfahrt Ihr näheres zum Seminar und könnt Euch da anmelden.

******************************************************************************************************************************

Informationsveranstaltung zum Thema „Kindeswohlgefährdung erkennen und handeln“ Kinderschutz im Ehrenamt

Am:            18.05.2022, 17:00 bis 20:00 Uhr

Ort:             KREISJUGENDRING MITTELSACHSEN e.V. Haus der Vereine (Wartehalle) Bahnhofstraße 1 09669 Frankenberg

Referentin: Mandy Gnauck Landratsamt Mittelsachsen, Abt. Jugend und Familie, Netzwerkkoordinierung präventiver Kinderschutz und Frühe Hilfen

Inhalte:
– Begriffsbestimmung Kindeswohl/Kindeswohlgefährdung
– Rechtliche Grundlagen
– Kindeswohlgefährdungen erkennen
– Handlungsempfehlungen  
– Instrument „Beobachtungsbogen zu Gefährdungsrisiken“

Anmeldungen mit dem Formular bis zum 16.05.2022, die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ausschreibung

Gute Geschichten für die Pressearbeit finden | Online Seminar | 12.04.2022 | Kostenlos | Jetzt anmelden!

12.04.2022 Online-Seminar – Mit unserem Kooperationspartner Vereins- und Stiftungszentrum Dresden e.V.

Gute Geschichten für die Pressearbeit finden

Start: 18 Uhr

Seminar-Inhalt

Was lesen, hören oder sehen wir am liebsten? Geschichten von Menschen, die etwas bewegen wollen, die sich für etwas einsetzen, die aber auch mal scheitern. Reine Fakten sind oft kompliziert und langweilen viele. Deshalb fesseln Artikel oder Reportagen mit echten Menschen, Schicksalen und ausgetragenen Kämpfen besonders.

Viele Journalisten suchen für viele Anlässe solche Geschichten um politische Entscheidungen, Gerichtsurteile, lokale oder globale Entwicklungen ihrem Publikum verständlich zu beschreiben.

Wie Sie solche Geschichten finden, aufbereiten und für die Pressearbeit nutzen können, soll das Seminar vermitteln.

  • Brainstorming im Verein
  • Anlässe finden
  • Zusammenhänge suchen
  • Thema bestimmen
  • Geschichten entwickeln

Der Kurs ist freigeschaltet, Anmeldungen sind möglich unter

https://www.vereine-stiftungen.de/praesenzseminare/gute-geschichten-fuer-die-pressearbeit-finden/1649779200000